nordgalerie banner logo1

Sand an meinen Füßen

SandanmeinenFssen50x50Sand an meinen Füßen,
mitgenommen von Gedanken verlorenem Weg.
Das Rauschen der Wellen,
unvergesslich am Ohr,
das Streicheln des Windes,
so zärtlich, so selbstverständlich!
Was fühle ich mich frei!
Lasse fallen allen Ballast,
gebe Zeit ganz viel Raum.
Lasse Tanzen voller Freude
jenen schönen Moment.
Gehe eins mit mir, Hand in Hand,
spüre den Frieden und an meinen
Füßen den Sand.